| 00:28 Uhr

Ahnen und Hartloff in Parteivorstand der Bundes-SPD gewählt

Mainz. Die rheinland-pfälzische Bildungsministerin Doris Ahnen und SPD-Landtagsfraktions-Chef Jochen Hartloff (Fotos: dpa) sind am Samstag als Beisitzer in den 45 köpfigen Parteivorstand der Bundes-SPD gewählt worden.Beim Bundesparteitag in Dresden wurde Doris Ahnen mit 423 Stimmen gewählt - dem mit Abstand besten Ergebnis im ersten Wahlgang

Mainz. Die rheinland-pfälzische Bildungsministerin Doris Ahnen und SPD-Landtagsfraktions-Chef Jochen Hartloff (Fotos: dpa) sind am Samstag als Beisitzer in den 45 köpfigen Parteivorstand der Bundes-SPD gewählt worden.Beim Bundesparteitag in Dresden wurde Doris Ahnen mit 423 Stimmen gewählt - dem mit Abstand besten Ergebnis im ersten Wahlgang. Jochen Hartloff wurde im zweiten Wahlgang mit 350 Stimmen gewählt. Damit sind alle Regionalverbände des Landesverbands in den Führungsspitzen der sozialdemokratischen Partei vertreten. "Die Rheinland-Pfälzer werden die politischen Themen gerechte Bildungschancen, zukunftsfeste Kommunen und die Erneuerung der Partei in die Gremien einbringen," sagte die rheinland-pfälzische SPD-Generalsekretärin Heike Raab. "Wir werden einen aktiven Beitrag dazu leisten, dass wir in der Mitte der Gesellschaft Politik gestalten und als Volkspartei um Stimmen werben." red