| 23:41 Uhr

18,9 Millionen Tonnen Müll entsorgt
4,4 Prozent mehr Abfälle in Rheinland-Pfalz

Bad Ems. Die Abfallentsorgungsanlagen in Rheinland-Pfalz haben im Jahr 2016 über vier Prozent mehr Abfälle entgegengenommen als noch im Jahr zuvor. Die Gesamtmenge belief sich auf 18,9 Millionen Tonnen, wie das Statistische Landesamt bekannt gab.

Den größten Teil machten Bau- und Abbruchabfälle aus (58 Prozent), gefolgt von Abfällen aus der Abwasser- und Abfallaufbereitung (14 Prozent). Den geringsten Anteil der vier Abfallkategorien hatte hinter Siedlungsabfällen (elf Prozent) der Verpackungsmüll (fünf Prozent).