| 23:41 Uhr

Auch Umwelt-, Klimamaßnahmen und Öko-Landbau werden gefördert
190 Millionen von EU für Landwirte

Mainz. Die Landwirte in Rheinland-Pfalz haben nach Angaben des Mainzer Landwirtschaftsministeriums im vergangenen Jahr rund 190 Millionen Euro Direktzahlungen der Europäischen Union erhalten. Zusätzlich wurden im November 2017 im Rahmen des Eulle genannten, rheinland-pfälzischen Entwicklungsprogramms aus EU-, Bundes- und Landesmitteln rund 21 Millionen Euro für Agrarumwelt- und Klimamaßnahmen sowie mehr als 13 Millionen Euro für die Förderung des Öko-Landbaus an rheinland-pfälzische Landwirte gezahlt.

Alle Zahlen stammen aus einer Antwort des Landwirtschaftsministeriums in Mainz auf eine parlamentarische Frage der FDP-Fraktion im rheinland-pfälzischen Landtag.