| 23:08 Uhr

Frank Schätzings Bestseller
ZDF verfilmt Roman „Der Schwarm“ als Serie

Schriftsteller Frank Schätzing.
Schriftsteller Frank Schätzing. FOTO: dpa / Henning Kaiser
Mainz. Das ZDF entwickelt Frank Schätzings Roman „Der Schwarm“ zur TV-Serie für ein weltweites Publikum. Die Dreharbeiten sollen im kommenden Jahr beginn, wie der Sender gestern in Mainz mitteilte. Derzeit entstehe das Drehbuch, an dem auch Schätzing mitarbeite.

Der 2004 erschienene Roman erzählt vom Kampf mit einer zunächst unbekannten intelligenten Rasse aus den Tiefen des Meeres, die die Stellung der Menschen als Krone der Schöpfung infrage stellt.

Der Kölner Autor Schätzing thematisiert darin auch die Folgen von Umweltzerstörungen für die Ozeane. Das Buch erreichte weltweit eine Auflage von mehreren Millionen und wurde in zahlreiche Sprachen übersetzt. Eine große internationale Serie sei „das erzählstärkste Format für ein Abenteuer wie den ‚Schwarm‘“, sagte Schätzing. Die Verfilmung orientiert sich nach ZDF-Angaben am aktuellen Stand der Wissenschaft, der Sender plant zur Serie auch eine mehrteilige Dokumentation über die Bedrohung der Meere.

„Der Schwarm“ soll als internationale Koproduktion entstehen. Geplant sind acht Folgen mit jeweils 45 Minuten Länge. „Der Schwarm“ ist als High-End-Serie geplant, also als aufwendige und visuell opulente Produktion auf Kinoniveau. Produziert wird „Der Schwarm“ für das ZDF von den Unternehmen Intaglio Films und NDF.



(epd)