| 22:21 Uhr

Universität Trier erhält Ende Oktober ein Konfuzius-Institut

Trier. An der Universität Trier wird Ende Oktober ein Konfuzius Institut eröffnet. Die nach dem chinesischen Philosophen Konfuzius (551 bis 479 vor Christus) benannten Kulturinstitute verbreiten ähnlich wie die deutschen Goethe-Institute weltweit offiziell Kenntnisse über die chinesische Kultur und Sprache

Trier. An der Universität Trier wird Ende Oktober ein Konfuzius Institut eröffnet. Die nach dem chinesischen Philosophen Konfuzius (551 bis 479 vor Christus) benannten Kulturinstitute verbreiten ähnlich wie die deutschen Goethe-Institute weltweit offiziell Kenntnisse über die chinesische Kultur und Sprache. Der Trierer Universitätspräsident Peter Schwenkmezger bezeichnete am Freitag die Einrichtung als großen Gewinn für Universität und regionale Wirtschaft. Führungskräfte aus Industrie und Wirtschaft könnten Sprache und Kultur des Partnerlandes erlernen. Die Eröffnung ist für den 29. Oktober geplant. Die Trierer Einrichtung wird durch das National Office of Chinese Language Council International (Hanban) in Peking unterstützt. epd