| 23:33 Uhr

Staatsgalerie Stuttgart
Stuttgart kauft Werke von Wilhelm Lehmbruck

Stuttgart. (dpa) Wichtige Werke des Bildhauers Wilhelm Lehmbruck (1881-1919) bleiben der Staatsgalerie Stuttgart erhalten. Das Land Baden-Württemberg, die Museumsstiftung des Landes, die Kulturstiftung der Länder sowie die Ernst von Siemens Kunststiftung haben drei Plastiken und 69 Druckgrafiken und Zeichnungen für 3,9 Millionen Euro von der Familie angekauft.

Angekauft wurden „Die große Sinnende“ und „Der Gestürzte“, zwei Hauptwerke des Künstlers.