| 20:45 Uhr

Das Kinoprogramm vom 25. April bis zum 1. Mai
Streik in Frankreich und Teatime in England

 Mit großem Erfolg läuft in der Camera Zwo weiterhin „3 Tage in Quiberon“ mit Marie Bäumer als Romy Schneider.
Mit großem Erfolg läuft in der Camera Zwo weiterhin „3 Tage in Quiberon“ mit Marie Bäumer als Romy Schneider. FOTO: Prokino
Das Kinoprogramm vom 25. April bis zum 1. Mai: Die Avengers sind wieder da – ein starker Superheldenfilm von Anthony Russo.

★★★★★

NEU: „Atlas“ von David Nawrath (D 2018). – Camera Zwo (Sb).

„Ayka“ von Sergej Dwortsewoi (Rus/D/Pol/Kassachstan/China 2018). – Packendes, brillant gespieltes Sozialdrama um eine junge Kasachin in Moskau. – Camera Zwo (Sb).
„Border“ von Ali Abbasi (Schweden/Dän 2018). – Clever konstruierte skandinavische Geisterbahn. – Camera Zwo (Sb).

✮✮✮✮



„Streik“ von Stéphane Brizé (F 2018). – Filmhaus (Sb).

„Avengers: Endgame“ von Anthony Russo (USA 2019). – In fast allen Kinos der Region.

„Astrid“ von Pernille Fischer Christensen (Schweden/D/Dän 2018). – Reise in die schwierige Jugendzeit der Kinderbuchautorin. – Schmelzer Lichtspiele.

„Goliath 96“ von Marcus Reinhardt (D 2018). – Starke, sehr gut gespielte Geschichte zum Thema soziale Verweigerung und Isolation. – Camera Zwo (Sb).
„Van Gogh“ von Julian Schnabel (USA/Frk 2018). – Willem Dafoe fasziniert in der Hauptrolle, der Film wirkt wie ein Echo auf die Werke des Künstlers. – Filmhaus (Sb).
„Christo – Walking on Water“ von Andrey Paounov (USA/Ita 2018). – Dokumentation über den bulgarischen Künstler. – Camera Zwo (Sb).
„Die Wiese – Ein Paradies nebenan“ von Jan Haft (D 2019) – Die Dokumentation skizziert die Artenvielfalt auf Naturwiesen in den verschiedenen Jahreszeiten. – Cinestar (Sb), Filmhaus (Sb).
„Weil du nur einmal lebst – Die Toten Hosen auf Tour“ von Cordula Kablitz-Post (D 2019). – Einblicke in die „Laune der Natour“ der Toten Hosen. – Thalia Bous, Schmelzer Lichtspiele.

„Free Solo“ von Jimmy Chin und Elizabeth Chai Vasarhelyi (USA 2018). – Die oscarprämierte Dokumentation über den Extremkletterer Alex Honnold. – Camera Zwo (Sb).
„Wir“ von Jordan Peele (USA 2019). – Ein spannender Horrorthriller über eine Familie, die plötzlich ihren verzerrten Doppelgängern gegenüber steht. – Movie World (Sls).
„Asterix und das Geheimnis des Zaubertranks“ von Alexandre Aster, Louis Clichy (F 2018). – Prächtige Mischung aus Spaß und Hintersinn. –  Eden (Hom), Cinetower (Nk), Movie World (Sls), Central (Nwl), Cinema Europa (Zw).
„Vice – Der zweite Mann“ von Adam McKay (USA 2018) – Spannendes Portrait des ehemaligen US-Vizepräsidenten „Dick“ Cheney. –  Movie World (Sls).

★★★

NEU: „Tea with the Dames“ von Roger Mitchell (Gb 2018). – Camera Zwo (Sb).

NEU: „Wie ich lernte, bei mir selbst Kind zu sein“ von Rupert henning (D/Ö 2019). – Camera Zwo (Sb).

„Die Berufung - Ihr Kampf für Gerechtigkeit“ von Mimi Leder (USA 2019). – Bewegende Biografie um den Kampf gegen die Diskriminierung von Frauen. – Central (Nwl).

„Hiwwe wie Driwwe - Pfälzisch in Amerika“ von Benjamin Wagener (D 2019). – Dokumentation über  pfälzische Kultur und Sprache in  Amerika – Camera Zwo (Sb), Broadway (Ls).

„Die Poesie der Liebe“ von Nicolas Bedos (F 2018). – Französiche Beziehungskomödie. – Filmtheater Heusweiler.
“Willkommen im Wunder Park“ von David Feiss (USA 2019). – Rasantes Animationsabenteuer. – Eden (Hom), Cinetower (Nk), Odeon (Mzg), Thalia Bous, Movie World (Sls), Central (Nwl), Cinema Europa (Zw).
„Hellboy – Call of Darkness“ von Neil Marshall (USA 2019). – Siehe Seite 16. – UT (Sb), auch OF, Eden (Hom), Cinetower (Nk), Movie World (Sls).
„Monsieur Claude 2“ von Philippe de Chauveron (F 2019). – Solide Fortsetzung des Kassenhits. – Passage (Sb), Camera Zwo (Sb), Eden (Hom), Movie World (Sls), Central (Nwl), Cinema Europa (Zw).
„Unheimlich perfekte Freunde“ von Marcus H. Rosenmüller (D 2019). – Sehr gut gespielter Kinderfilm. – Movie World (Sls).

„Dumbo“ von Tim Burton (USA 2019). – Die Realverfilmung des Disney-Animationsklassikers.Eden (Hom), Cinetower (Nk), Movie World (Sls), Cinema Europa (Zw), Broadway (Ls), auch OF.

„Rocca verändert die Welt“ von Katja Benrath (D 2019). – Moderne Pippi-Langstrumpf Geschichte um ein elfjähriges Mädchen. – Movie World (Sls).

„Captain Marvel“ von Anna Boden und Ryan Fleck (USA 2019). – Amüsantes Superheldenkino mit Brie Larson. – Cinema Europa (Zw), Broadway (Ls), nur OF.
„Escape Room“ von Adam Robitel (USA/Südafrika 2019). – Sechs Menschen folgen einer Einladung zu einem interaktiven Rätselspaß. – Cinestar (Sb).
„Ostwind 4 – Aris Ankunft“ von Theresa von Eltz (D 2019). – Fortsetzung der Geschichte um Gut Kaltenbach. – Movie World (Sls), Cinema Europa (Zw).
„Lego Movie 2“ von Mike Mitchell und Trisha Gum (USA 2018). – Überzogenes Action-Dauerfeuerwerk. – Cinestar (Sb).

★★

 „Killing God – Liebe deinen Nächsten“ von Caye Casas (ES 2018). – schwarze Komödie über den Weltuntergang. – Eden (Hom), Cinetower (Nk).

„Ein letzter Job“ von James Marsh (Gb 2018). – Camera Zwo (Sb).

„Der Fall Collini“ von Marco Kreuzpaintner (D 2018). – Mäßige Verfilmung des Romans von Ferdinand von Schirach. – Cinestar (Sb), UT (Sb), Movie World (Sls), Cinema Europa (Zw).
„Wenn du König wärst“ von Joe Cornish (USA 2019). – Moderne Version der Sage um King Arthur, die außer Actionkrawall wenig zu bieten hat. – Cinestar (Sb), UT (Sb), Movie World (Sls), Cinema Europa (Zw).
„Llornas Fluch“ von Michael Chavez (USA 2019). – Enttäuschender Horrorfilm ohne Inspiration. – Cinestar (Sb), auch OF, UT (Sb), Movie World (Sls), Broadway (Ls), auch OF.
„Der Friedhof der Kuscheltiere“ von Kevin Kölsch (USA 2019). – Neuverfilmung des Stephen King-Klassikers. – Cinestar (Sb), Eden (Hom), Cinetower (Nk), Thalia Bous, Movie World (Sls), Central (Nwl), Cinema Europa (Zw), Broadway (Ls), auch OF.
„Shazam!“ von David F. Sandberg (USA 2019). – Unausgegorene Superhelden-Mixtur mit dramaturgischen Schwächen. – Cinestar (Sb), UT (Sb), Cinetower (Nk), Movie World (Sls), Broadway (Ls), nur OF.
„Prinzessin Emmy“ von Piet De Rycker (D 2019). – Zeichentrickfilm zur Pferdezeitschrift. – Cinestar (Sb).

„Die Goldfische“ von Alireza Golafshan (D 2019). – Bescheidene Behindertenkomödie mit Tom Schilling und Jella Haase. – Cinestar (Sb), Cinema Europa (Zw), Broadway (Ls).
Drachenzähmen leicht gemacht 3 – Die geheime Welt“ von Dean Deblois (USA 2018). – Abschluss der Drachenzähmen-Saga mit vielen Emotionen. – Cinestar (Sb).
„Mia und der weiße Löwe“ von Gilles de Maistre (F/D/Südafrika 2018). – Vorhersehbarer Familienfilm. – Cinestar (Sb).


„After Passion“ von Jenny Gage (USA 2019). – Klischeehaftes, ermüdendes und einfältiges Jugenddrama. – Cinestar (Sb), Passage (Sb), Eden (Hom), Movie World (Sls), Cinetower (Nk), Cinema Europa (Zw), Broadway (Ls).
„Was Männer wollen“ von Adam Shankman (USA 2019). – Überdrehtes Remake der Komödie von 2000. – Cinestar (Sb),
„Iron Sky: The Coming Race“ von Timo Vuorensola (Fin/D/ 2019). – Fortsetzung der Trash-Klamotte Iron Sky. – Cinestar (Sb).

 Iron Man, Thor und Hulk sind wieder da: Jetzt startet „Avengers: Endgame“ von Anthony Russo in unseren Kinos. Die Fachzeitschrift „Filmdienst“ ist voll des Lobes: Der Film führe die unterschiedliche Figuren in einer bildgewaltigen Materialschlacht elegant zusammen und schlage dabei trotz komödiantischer Elemente insgesamt einen grimmigeren Tonfall an als frühere Filme.
Iron Man, Thor und Hulk sind wieder da: Jetzt startet „Avengers: Endgame“ von Anthony Russo in unseren Kinos. Die Fachzeitschrift „Filmdienst“ ist voll des Lobes: Der Film führe die unterschiedliche Figuren in einer bildgewaltigen Materialschlacht elegant zusammen und schlage dabei trotz komödiantischer Elemente insgesamt einen grimmigeren Tonfall an als frühere Filme. FOTO: Marvel Studios
 u.a.;Hailee Steinfeld as Charlie and Bumblebee in BUMBLEBEE from Paramount Pictures.
u.a.;Hailee Steinfeld as Charlie and Bumblebee in BUMBLEBEE from Paramount Pictures. FOTO: Verleiher / Diverse