| 23:46 Uhr

Auszeichnung
Ferdinand­ von Schirach erhält Preis

Darmstadt. Autor Ferdinand von Schirach hat den mit 10 000 Euro dotierten Ricarda-Huch-Preis der Stadt Darmstadt erhalten. Es handele sich um einen sehr würdigen Preisträger, der sich immer wieder mit den Fragen von Schuld, Recht und Gerechtigkeit sowie der Ambivalenz des Menschseins auseinandersetze, sagte Oberbürgermeister Jochen Partsch (Grüne).

Die Stadt vergibt den Kulturpreis seit 1978 alle drei Jahre in Erinnerung an die Schriftstellerin. Die Jury erklärte, von Schirachs Bücher („Verbrechen“/„Schuld“) seien „gestochen scharfe Milieu- und Charakterstudien“. Er urteile nicht moralisch und verwende eine klare, souveräne und verdichtende Sprache.

(dpa)