| 22:51 Uhr

15 000 Gäste anvisiert
Sayner Hütte erwartet mehr Besucher

Bendorf. Die historische Sayner Hütte bei Koblenz soll noch mehr zur Bühne für Kultur werden und ihre Besucherzahl weiter steigern. In der neuen Saison 2018 seien in dem Industriedenkmal noch mehr Veranstaltungen geplant, sagte die Geschäftsführerin der Stiftung Sayner Hütte, Steffi Zurmühlen. „Publikum und Musiker sind begeistert von dem Ambiente.“ Der Cellist Benedict Kloeckner zum Beispiel sei 2017 so angetan gewesen, dass er am 22. September 2018 erneut in dem 1830 erbauten Industriedenkmal in Bendorf-Sayn spiele.

Die historische Sayner Hütte bei Koblenz soll noch mehr zur Bühne für Kultur werden und ihre Besucherzahl weiter steigern. In der neuen Saison 2018 seien in dem Industriedenkmal noch mehr Veranstaltungen geplant, sagte die Geschäftsführerin der Stiftung Sayner Hütte, Steffi Zurmühlen. „Publikum und Musiker sind begeistert von dem Ambiente.“ Der Cellist Benedict Kloeckner zum Beispiel sei 2017 so angetan gewesen, dass er am 22. September 2018 erneut in dem 1830 erbauten Industriedenkmal in Bendorf-Sayn spiele.

2017 kamen mehr als 12 800 Gäste in die Sayner Hütte. 2018 könnten es auch wegen längerer täglicher Öffnungszeiten 15 000 werden, sagte die Geschäftsführerin.

(dpa)