| 23:42 Uhr

Höchstdotierter Literaturpreis verliehen
Planeta-Literaturpreis für Santiago Posteguillo

Barcelona. Der spanische Schriftsteller Santiago Posteguillo hat den diesjährigen Planeta-Preis gewonnen, die am höchsten dotierte literarische Auszeichnung der Spanisch sprachigen Welt.

Wie die Jury mitteilte, erhielt der 51-Jährige aus der Stadt Valencia die mit 601 000 Euro dotierte Auszeichnung für seinen Roman „Yo, Julia“. Es geht darin um Julia Domna, zweite Frau des römischen Kaisers Septimus Severus, die sich in die Politik ihrer Zeit (2. Jahrhundert nach Christus) einmischt.