| 22:40 Uhr

Sängerin Laurens nach schwerer Krankheit gestorben
Rose Laurens mit 65 gestorben

Paris. Die französische Sängerin Rose Laurens („Africa“) ist im Alter von 65 Jahren gestorben. Sie erlag in der Nacht zu Montag einer langen Krankheit, berichtet die Nachrichtenagentur AFP. Noch 2016 stand Laurens auf der Bühne, obwohl sie bereits mit ihrer Krankheit kämpfte.