| 22:11 Uhr

Neues Musikfestival
Monheim richtet ab 2020 eine Musik-Triennale aus

Monheim. (dpa) Die mit einer Niedrigsteuerstrategie reich gewordene Stadt Monheim am Rhein bekommt ein internationales Musikfestival. Die „Monheim Triennale“ werde erstmals 2020 ausgerichtet, teilt die 41 000-Einwohner-Kommune mit.

Ab 2023 soll sie alle drei Jahre in einem Industriedenkmal am Rhein stattfinden und eine „Documenta“ der aktuellen Musik bieten. Intendant wird Reiner Michalke.