| 22:15 Uhr

Neues vom Ex-Beatle
Paul McCartney gibt in London ein „Geheimkonzert“

London. Paul McCartney (76) hat mit der Rückkehr an seine alte Wirkungsstätte seine Fans begeistert. Der Ex-Beatle spielte am Montag vor einem für seine Verhältnisse kleinen, auserwählten Publikum ein exklusives Konzert in den Londoner Abbey Road Studios.

Unter den Zuschauern des als „Geheimkonzert“ bezeichneten Auftritts waren Gewinner eines Online-Wettbewerbs und Stargäste. Ein Mitschnitt des Konzerts soll beim Musikdienst Spotify veröffentlicht werden, sagte ein Sprecher des Musikers dem Magazin „Billboard“. McCartneys neues Album „Egypt Station“ wird am 7. September veröffentlicht.

Auf der anschließenden „Freshen Up“-Tournee sind große Arena- und Festival-Shows in den USA, Kanada, Polen und Großbritannien gebucht. In Österreich wird Sir Paul am 5. und 6. Dezember in Wien auftreten. Konzerte in Deutschland sind bisher nicht geplant.