| 22:51 Uhr

Besuch vom Meisterregisseur
Michael Haneke zu Gast im Filmmuseum

Frankfurt/main. Das Deutsche Filmmuseum widmet Regisseur Michael Haneke („Das weiße Band“) ab morgen bis zum 31. März eine Filmreihe. Zu jeder Vorführung erscheint Haneke auf der Leinwand: mit Videobotschaften.

Ausgewählt hat Haneke Filme des europäischen Kinos von Andrej Tarkovskij, Robert Bresson, Jean Renoir, Roberto Rossellini und Alexander Kluge. Außerdem Filme von John Cassavetes und den beiden iranischen Regisseuren Abbas Kiarostami und Asghar Farhadi. Am 15. März kommt Haneke persönlich ins Filmmuseum.