| 22:42 Uhr

Kanadische Schriftstellerin ausgezeichnet
Margaret Atwood bekommt Kafka-Preis

Prag. (dpa) Die kanadische Schriftstellerin Margaret Atwood ist in Prag mit dem Franz-Kafka-Literaturpreis ausgezeichnet worden. Die 77-Jährige habe die Ehrung am Dienstagabend im Prager Rathaus entgegengenommen, berichtete die Agentur CTK.

Bereits am Sonntag hatte Atwood in Frankfurt den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels entgegengenommen (wir berichteten). Atwood hat mehr als 40 Bücher geschrieben, darunter der Roman „Der Report der Magd“, der zurzeit als TV-Serie Erfolge feiern kann. Die Kafka-Auszeichnung ist mit 10 000 US-Dollar dotiert (knapp 8500 Euro). Teil des Preises ist eine Bronzestatuette Kafkas des tschechischen Bildhauers Jaroslav Rona.

(dpa)