| 23:53 Uhr

Literaturpreise
„LiBeraturpreis“ an vietnamesische Autorin Ngoc Tu

Frankfurt/Main. (epd) Die vietnamesische Schriftstellerin Nguyen Ngoc Tu (51) erhält den diesjährigen LiBeraturpreis für ihren Erzählband „Endlose Felder“. Der Publikumspreis wird jährlich an Schriftstellerinnen aus Afrika, Asien, Lateinamerika oder der arabischen Welt vergeben.

Er ist mit 3000 Euro dotiert und mit einer Einladung zur Frankfurter Buchmesse verbunden. Ngoc Tus im Mitteldeutschen Verlag erschienenen Geschichten spielen zwischen Wasser und Land, sind knapp und dicht erzählt und voller Sehnsucht. Der Preis wurde von einer Frankfurter Initiative ins Leben gerufen und wird seit 1987 vergeben. 2013 hat der Verein Litprom die Vergabe übernommen, der eng mit der Frankfurter Buchmesse zusammenarbeitet und von der evangelischen Kirche unterstützt wird.