| 15:20 Uhr

Reunion
Pussycat Dolls stehen vor Comeback-Tour

 Die Pussycat Dolls wollen es wieder wissen. Foto: Olaf Kraak/epa anp/dpa
Die Pussycat Dolls wollen es wieder wissen. Foto: Olaf Kraak/epa anp/dpa
New York. Die Pussycat Dolls waren eigentlich Geschichte. Jetzt aber kündigt Nicole Scherzinger überraschend an, dass die Girlgroup im nächsten Jahr wieder auf der Bühne stehen will. dpa

Zehn Jahre nach ihrer Auflösung bereitet sich die Girlgroup Pussycat Dolls nach Worten ihrer Frontfrau Nicole Scherzinger auf eine Comeback-Tour vor.

„Ich bin sehr aufgeregt mitzuteilen, dass wir zurück sind, Baby“, schrieb Scherzinger am Donnerstag auf Twitter und kündigte Auftritte der Band in Großbritannien ab April nächsten Jahres an.

Die US-Popgruppe wurde in den Nullerjahren mit spielerischen Songs wie „Don't Cha“ berühmt. Berichten zufolge gab es aber immer wieder Spannungen zwischen Scherzinger, die bis heute unter anderem als Jurorin bei einer Castingshow eine TV-Größe geblieben ist, und den übrigen vier Band-Mitgliedern. 2010 folgte die Trennung nach zwei Alben.



Tweet Scherzinger