| 21:18 Uhr

Köln zeigt Elfriede Jelineks "Wirtschaftskomödie"

München. Elfriede Jelineks neues Stück "Die Kontrakte des Kaufmanns. Eine Wirtschaftskomödie" wird heute im Kölner Schauspielhaus uraufgeführt. Die Aufführung sei komplett ausverkauft, teilte das Theater gestern mit. Das Stück behandelt die Wirtschafts- und Finanzströme, die Korruption der Manager und die Gier der Kleinanleger

München. Elfriede Jelineks neues Stück "Die Kontrakte des Kaufmanns. Eine Wirtschaftskomödie" wird heute im Kölner Schauspielhaus uraufgeführt. Die Aufführung sei komplett ausverkauft, teilte das Theater gestern mit. Das Stück behandelt die Wirtschafts- und Finanzströme, die Korruption der Manager und die Gier der Kleinanleger. Regie führt Nicolas Stemann, der unter anderem bereits Jelineks "Das Werk" umsetzte. Stemann sagte gegenüber der "Süddeutschen Zeitung", Jelinek habe das Stück bereits vor der Finanzkrise geschrieben. ddp