| 20:52 Uhr

Liebe zur Sprache gewürdigt
Kabarettpreis für Malmsheimer

Nürnberg. (dpa) Das Nürnberger Burgtheater verleiht am Samstag den Deutschen Kabarettpreis 2018. Die mit 6000 Euro dotierte Auszeichnung geht an den Künstler Jochen Malmsheimer (57). Den gebürtigen Essener zeichnet laut Burgtheater das Talent zum Erzählen skurriler Geschichten mitten aus dem Leben aus.

Sein Gespür für Worte und seine Liebe zur Sprache seien im deutschsprachigen Kabarett unerreicht. Den Förderpreis bekommt der Poetry-Slammer Nektarios Vlachopoulos, mit dem Sonderpreis wird die Sängerin, Kabarettistin und Autorin Anna Mateur geehrt.

(dpa)