| 22:41 Uhr

Ausstellung „Wald/Ästhetik“ der HBK
Kunsthochschule geht in den Wald

Saarbrücken. Die Hochschule für Bildende Künste Saar (HBK) lädt zu einer Ausstellung ins Grüne: Sieben Studierende haben sich mit den Mythos Wald beschäftigt. Entstanden sind laut HBK „künstlerische und gestalterische Arbeiten, die einen neuen Zugang zur Wahrnehmung des Waldes erschließen möchten.

Ist der Wald ein Künstler, ein Designer, ein Unbekannter?“ Vorgestellt werden die Projektergebnisse in der Ausstellung „Wald/Ästhetik“ im Forsthaus Neuhaus. Vernissage ist am 31.Oktober um 17 Uhr.
www.hbksaar.de