| 23:20 Uhr

Nuenkirchen
Günter Rohrbach-Filmpreis: Finalisten stehen fest

Neunkirchen. Die fünf Finalistenfilme für die Verleihung des Günter Rohrbach-Filmpreises in Neunkirchen stehen fest. „Back for Good“ von Mia Spengler, „Das schönste Mädchen der Welt“ von Aron Lehmann, „Gundermann“ von Andreas Dresen, „In den Gängen“ von Thomas Stuber und „Styx“ von Wolfgang Fischer konkurrierten noch um die mit 10 000 Euro dotierte Auszeichnung, teilte die Stadt Neunkirchen gestern mit.

Neben dem Preis für den besten Film werden am 2. November auch der Preis für den besten Darsteller in Höhe von 5000 Euro sowie drei Sonderpreise in Höhe von insgesamt 11 000 Euro verliehen.