| 23:31 Uhr

Deutsch-französische Veranstaltung
Perspectives-Festival wird heute in Berlin geehrt

Saarbrücken/Berlin. Das deutsch-französische Bühnenfestival Perspectives erhält heute in Berlin den „Prix de l’Académie de Berlin“, dotiert mit 10 000 Euro. Mit dabei sind Festivalleiterin Sylvie Hamard, ihre Vorgänger Marc Adam und Laurent Brunner sowie der Festivalgründer Jochen Zoerner-Erb.

Die Akademie zeichnet jedes Jahr eine Person oder Institution aus, die sich um die Vertiefung der Beziehung zwischen Deutschland und Frankreich verdient macht. Bisherige Preisträger sind unter anderem Tomi Ungerer, Luc Bondy und Stéphane Hessel.