| 23:14 Uhr

Drei Jahre nach ihrem Ende
Fernsehserie „Downton Abbey“ wird Kinofilm

London. Die preisgekrönte Fernsehserie „Downton Abbey“ kommt drei Jahre nach ihrem Ende als Film zurück auf die Leinwand. „Willkommen zurück nach Downton“, hieß es am Freitag auf dem offiziellen Twitter-Kanal der Serie.

„Wir freuen uns, ankündigen zu können, dass #DowntonAbbey auf die große Leinwand kommt.“ Die Filmarbeiten beginnen demnach in diesem Sommer. Schauspieler Hugh Bonneville, Serien-Graf Robert Crawley, ist ebenso dabei wie Schauspielerin Joanne Froggatt, die die Neuigkeit bei Twitter so kommentierte: „Erfreut mitzuteilen, dass wir die Truppe wieder zusammenholen!“ „Downton Abbey“ erzählt von einer englischen Adelsfamilie und ihren Angestellten zu Beginn des 20. Jahrhunderts.