| 00:21 Uhr

Nationaltheater Mannheim
„Der Elefantengeist“: Helmut Kohl als Theaterstoff

Mannheim. Gut ein Jahr nach dem Tod von Helmut Kohl bringt das Nationaltheater Mannheim an diesem Samstag ein Auftragswerk über den langjährigen Bundeskanzler auf die Bühne. In dem Stück „Der Elefantengeist“ legen Wissenschaftler in ferner Zukunft den früheren Kanzlerbungalow in Bonn frei.

Es beginnt eine Expedition in die 16 Jahre dauernde Amtszeit von Kohl und eine Charakterstudie über Verdienste und Verstöße des langjährigen CDU-Vorsitzenden.

In dem zweistündigen Stück gehen Autor Lukas Bärfuss und Regisseurin Sandra Strunz der Frage nach, welche Bedeutung Kohl für künftige Generationen hat. Kohl war von 1982 bis 1998 Kanzler, er starb am 16. Juni 2017 in Ludwigshafen.