| 22:10 Uhr

Das Kinoprogramm vom 3. bis 9. Januar
Starke Frauen und ein junger Robin Hood

  Nächste Woche läuft ein neuer „Robin Hood“-Film in den Kinos an. Im Cinema Europa in Zweibrücken ist er bereits am Mittwoch, 9. Januar, um 20.30 Uhr, als Preview zu sehen. Als Robin (Taron Egerton) von seiner erzwungenen Teilnahme an den Kreuzzügen zurückkehrt, sind seine Länderein geplündert und Marian (Eve Hewson) befidnet sich in den Händen eines anderen. Um gegen dieses sowie das Unrecht, gegenüber der Bevölkerung zu kämpfen verwandelt er sich in Robin Hood.
Nächste Woche läuft ein neuer „Robin Hood“-Film in den Kinos an. Im Cinema Europa in Zweibrücken ist er bereits am Mittwoch, 9. Januar, um 20.30 Uhr, als Preview zu sehen. Als Robin (Taron Egerton) von seiner erzwungenen Teilnahme an den Kreuzzügen zurückkehrt, sind seine Länderein geplündert und Marian (Eve Hewson) befidnet sich in den Händen eines anderen. Um gegen dieses sowie das Unrecht, gegenüber der Bevölkerung zu kämpfen verwandelt er sich in Robin Hood. FOTO: Studiocanal / Studiocanal GmbH / Attila Szvacsek
Das Kinoprogramm vom 3. bis 9. Januar: Neue Filme mit Glenn Close, Jonathan Price und Keira Knightley.

✮✮✮✮✮

„Widows – Tödliche Witwen“ von Steve McQueen (USA/GB 2018). – Filmisches Meisterwerk der Me-Too-Ära. – , Cinestar (Sb).

„25 km/h“ von Markus Goller (Deutschland 2018). – Tolles deutsches Roadmovie zwischen Spaß und Spannung. – Camera Zwo (Sb).



 

✮✮✮✮

NEU: „Die Frau des Nobelpreisträgers“ von Björn Runge (GB/Schweden/USA 2018). – Camera Zwo (Sb).
NEU: „Sibel“ von Cagla Zencirci und Guillaume Giovanetti (Türklei/ Fra/D/Lux 2018). – Filmhaus (Sb).
„Die Schneiderin der Träume“ von Rohena Gera (Ind/ Fr 2018). – Moderner Film mit provokanten thesen auch gegen tradierte Geschlechterklischees mit zwei charismatischen Hauptdarstellern. – Filmhaus (Sb).
„Drei Gesichter“ von Jafar Panahi (Iran 2018). – Liebevoll-amüsierter aber auch distanziert-kritischer Blick auf Frauen im Iran. – Camera Zwo (Sb).

„Shoplifters“ von Hirokazu Kore-eda (J 2018). – Japanische Sozialkomödie mit einem tollen Clou. – Filmhaus (Sb).
„Gegen den Strom“ von Benedikt Erlingsson (Isl/Fr/Ukr 2018). – Isländischer Film über eine Umweltaktivistin, die Verantwortung für sich, ein Kind und auch die Natur übernimmt und dabei an die Göttin Artemis erinnert. – Camera Zwo (Sb), OmU.
„RBG – ein Leben für die Gerechtigkeit“ von Betsy West und Julie Cohen (USA 2018). – Packende Dokumentation über die US-Richterin Ruth Bader Ginsburg. – Camera Zwo (Sb).
„Astrid“ von Pernille Fischer Christensen (Schweden/D/Dän 2018). – Reise in die schwierige Jugendzeit der Kinderbuchautorin. – Camera Zwo (Sb).

„Phantastische Tierwesen – Grindelwalds Verbrechen“ von David Yates (USA 2018). – Starke Fortsetzung des Harry-Potter-Spinoffs um Newt Scamander und Gellert Grindelwald. – Cinestar, UT (Sb), Eden (Hom), Cinetower (Nk), Broadway (Ls), auch OF.

„Bohemian Rapsody“ von Bryan Singer und Dexter Fletcher (USA/GB 2018). – Packende und aufrichtige Filmbiografie über Freddy Mercury. – Cinestar (Sb), Camera Zwo (Sb), Cinema Europa (Zw), Broadway (LS), auch OF.

„Pettersson & Findus – Findus
zieht um“ von Ali Samadi Ahadi (D 2018). – Liebenswert und einfallsreich inszeniertes Abenteuer. – Thalia (Bous).

✮✮✮

NEU: „Colette“ von Wash Westmoreland (USA /GB 2018). – Camera Zwo (Sb).
NEU: „Feuerwehrmann Sam – Plötzlich Filmheld!“ von Gary Andrews (GB 2018). – Cinestar (Sb), Broadway (Ls).
„Aquaman“ von James Wan (USA 2018). – Actionreicher Unterhaltungsfilm mit starker Besetzung. – Cinestar (Sb), UT (Sb), Odeon (Mzg), Cinema Europa (Zw), Broadway (Ls), auch OF.
„Bumblebee“ von Travis Knight (USA 2018). – Familienfilm aus dem „Transformers“-Universum.. – Cinestar (Sb), UT (Sb), Eden (Hom), Cinetower (Nk), Cinema Europa (Zw), Broadway (Ls), auch OF.
„Mary Poppins Rückkehr“ von Rob Marshall (USA 2018). – Fortsetzung des beliebten Klassikers mit einer herausragenden Emily Blunt.– Cinestar (Sb), auch OF, Passage (Sb), Eden (Hom), Cinetower (Nk), Cinema Europa (Zw), Broadway (Ls), auch OF.
„Der Junge muss an die frische Luft“ von Charlotte Link (D 2018). – Verfilmung der Autobiografie von Hape Kerkeling – eine Ode an die chaotischen Wirkungskräfte einer Großfamilie. – Cinestar (Sb), Camera Zwo (Sb), Passage (Sb), Eden (Hom), Cinetower (Nk), Cinema Europa (Zw), Broadway (Ls).
„Mary Shelley“ von Haifan Al-Mansour (Gb/Lux/USA 2017). – Eine etwas zähe Liebesleidensgeschichte. – Camera Zwo (Sb).
„Der kleine Drache Kokosnuss – Auf in den Dschungel“ von Anthony Power (D 2018). – In seinem zweiten Kinoabenteuer lernt Kokosnuss gemeinsam mit seinen Freunden eine ganz neue Art Drachen kennen. – Cinestar (Sb), Passage (Sb), UT (Sb), Eden (Hom), Cinetower (Nk), Cinema Europa (Zw).
„Tabaluga“ von Sven Unterwaldt (D 2018). – Verfilmung des beliebten Kindermusicals von Peter Maffay. – Cinestar (Sb), UT (Sb), Eden (Hom), Cinetower (Nk), Cinema Europa (Zw), Broadway (Ls).

„Der Grinch“ von Yarrow Cheeney, Scott Mosier (USA/China 2018). – Harmloser Familienfilm zur Adventszeit mit einem weihnachtshassenden Eremiten. – Cinestar (Sb), Passage und UT (Sb), Eden (Hom), Cinema Europa (Zw), Broadway (Ls), auch OF.
„Nur ein kleiner Gefallen“ von Paul Feig (USA 2018). – Psychothriller mit schwarzem Humor über zwei grundverschiedene Frauen. – Cinestar (Sb).
„Der Nussknacker und die vier Reiche“ von Lasse Hallström (USA 2018). – Naiv und süß gegen das Böse – großes Fantasyabenteuer mit Starbesetzung. – Cinestar (Sb), Cinema Europa (Zw).
„Halloween“ von David Goron Green (USA 2018). – Hommage an den ultimativen Klassiker, ein Horrorstreifen, der die Erwartungen bedient. – Cinestar (Sb).

„Der Vorname“ von Sönke Wortmann (Deutschland 2018). – Bissige Gesellschaftskomödie. – Cinestar (Sb), Cinema Europa (Zw).

 

✮✮

„Spider Man: A New Universe“ von Bob Persichetti, Peter Ramsey, Rodney Rothman (USA 2018). – Trickfilm, der außer hektischem Stil-Surfing nicht viel zu bieten hat. – Cinestar (Sb), UT (Sb), Cinema Europa (Zw), Broadway (Ls), nur OF.
„Mortal Engines: Krieg der Städte“ von Christian Rivers (Neuseeland/USA 2018). – Ästhetisch stark überfrachtetes Fantasy-Spektakel. – Cinestar (Sb), UT (Sb).
„Unknown User: Dark Web“ von Stephen Susco (USA 2018). – Aufdringlich inszenierter, unglaubwürdiger Horrorthriller. – Cinestar (Sb), UT (Sb), Cinema Europa (Zw), Broadway (Ls).
„100 Dinge“ von Florian David Fitz (D 2018). – Komödiantische Kritik an Konsumsucht der heutigen Gesellschaft. – Cinestar (Sb), UT (Sb), Eden (Hom), Cinetower (Nk), Cinema Europa (Zw), Broadway (Ls).
„Elliot – das kleinste Rentier“ von Jennifer Westcott (Kanada 2018). – Kinder-Weihnachtsstreifen. – Cinestar (Sb).
„Smallfoot“ von Karey Kirkpatrick (USA 2018). – Mit vielen Klischees und lauter Musik überfrachteter Kinderfilm. – Cinestar (Sb).