| 22:50 Uhr

Im Schlosspark und Römerhalle
Chinesischer Künstler stellt in Bad Kreuznach doppelt aus

Bad Kreuznach. (epd) Die Museen Schlosspark und Römerhalle in Bad Kreuznach widmen dem chinesischen Künstler Kenbo/Liang Guojian ab diesem Samstag eine Doppelausstellung. Bis zum 10. September sind unter dem Titel „Traumland Trombacher Hof“ Bilder sowie großformatige und teilweise bodenlange Papier-Installationen des Künstlers zu sehen, heißt es in der Ankündigung der beiden Museen.

Die Werke seien ein Farbenrausch, bei dem sich fernöstliche mit westlicher Kunst verbinde. Im Rahmen einer Performance habe Kenbo zudem einen Baum auf der Insel im Schlossparkweiher mit weißem Reispapier umwickelt, das im Laufe der Ausstellungsdauer den Einflüssen von Wind, Regen und Sonne ausgesetzt sei.

(epd)