| 22:20 Uhr

Große Werkschau
Arbeiten von Tony Cragg in Koblenz zu sehen

Koblenz.

Das Ludwig-Museum in Koblenz präsentiert seit gestern die Ausstellung „Sculptures and works on paper“ mit Arbeiten des Bildhauers Tony Cragg. Bis zum 22. Oktober sind etwa 20 Skulpturen und 40 Zeichnungen und Aquarelle aus der Zeit von 1979 bis 2014 zu sehen. Neben Skulpturen und Plastiken aus Holz, Marmor, Edelstahl, Bronze, Eisen und Polyester werden noch nie zuvor gezeigte Bleistiftzeichnungen und farbige Aquarelle präsentiert. Der britische Bildhauer, der 1949 in Liverpool geboren wurde, lebt in Wuppertal.