Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 22:20 Uhr

Große Werkschau
Arbeiten von Tony Cragg in Koblenz zu sehen

Koblenz.

Das Ludwig-Museum in Koblenz präsentiert seit gestern die Ausstellung „Sculptures and works on paper“ mit Arbeiten des Bildhauers Tony Cragg. Bis zum 22. Oktober sind etwa 20 Skulpturen und 40 Zeichnungen und Aquarelle aus der Zeit von 1979 bis 2014 zu sehen. Neben Skulpturen und Plastiken aus Holz, Marmor, Edelstahl, Bronze, Eisen und Polyester werden noch nie zuvor gezeigte Bleistiftzeichnungen und farbige Aquarelle präsentiert. Der britische Bildhauer, der 1949 in Liverpool geboren wurde, lebt in Wuppertal.