| 23:53 Uhr

Anfrage an Ministerium
11,7 Millionen Euro für Erhalt der Kulturbauten

Mainz. (dpa) Rund 11,7 Millionen Euro hat das Land Rheinland-Pfalz im vergangenen Jahr für die Sanierung und Instandhaltung von Bauten wie Burgen oder Festungen zur Verfügung gestellt. Für das laufende Jahr 2018 sind 8,9 Millionen Euro eingeplant.

Das geht aus der Antwort des Kulturministeriums auf eine Kleine Anfrage der CDU-Abgeordneten Marion Schneid im rheinland-pfälzischen Landtag hervor. Kleinere Unterhaltungs- oder Baumaßnahmen bis zu 250 000 Euro würden durch die Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz finanziert, hieß es in der Antwort des Kulturministeriums weiter.