| 20:40 Uhr

Fußball-Regionalliga
1860 München will den Neustart in der Regionalliga

München. (dpa) Der TSV 1860 München wird sich für die Regionalliga Bayern bewerben und plant mit einer Rückkehr in das altehrwürdige Grünwalder Stadion. Geschäftsführer Markus Fauser kündigte gestern an, entsprechende Lizenzunterlagen „in den nächsten zwei Wochen“ beim Bayerischen Fußball-Verband (BFV) einzureichen.

Zugleich sind die „Löwen“ entschlossen, aus der bei Fans verhassten Arena des Stadtrivalen FC Bayern auszuziehen und wieder in ihrem traditionellen Heimstadion zu spielen. „Darauf sind alle Planungen ausgerichtet“, sagte Fauser. Eigentlich hat Sechzig bei Bayern noch einen gültigen Vertrag als Mieter. In den nächsten Tagen sollen Gespräche mit dem Rekordmeister geführt werden. Offen ist auch, ob das Grünwalder Stadion den Anforderungen genügt, sollte der Verein in die 3. Liga aufsteigen. Diese Frage steht in Verhandlungen mit der Stadt München im Vordergrund.