| 23:23 Uhr

Politischer Gefangener frei
Weiterer Deutscher aus türkischer Haft entlassen

Berlin. In der Türkei ist ein weiterer deutscher Staatsbürger aus der Untersuchungshaft entlassen worden. Ein Sprecher des Auswärtigen Amts sagte am Freitag, der aus politischen Gründen inhaftierte Deutsche sei am Montag freigelassen worden, doch dürfe er die Türkei vorerst nicht verlassen. Der Prozess gegen ihn laufe weiter. Zum Schutz der Persönlichkeitsrechte wollte der Sprecher keine näheren Angaben machen. afp

Laut dem Außenamtssprecher sind damit noch sechs Deutsche aus politischen Gründen in der Türkei inhaftiert. Der bekannteste von ihnen ist der „Welt“-Korrespondent Deniz Yücel. Zu den anderen Gefangenen sind keine Einzelheiten bekannt. In den vergangenen Monaten waren mehrere Deutsche entlassen worden, die sich aus politischen Gründen in der Türkei in Haft befanden. Unter anderem kam im Oktober der deutsche Menschenrechtler Peter Steudtner frei.