| 20:01 Uhr

Reise
Wasserkuppe fehlt es an Wasser für Kunstschnee

Gersfeld/Willingen. (dpa) Bei der Vorbereitung auf die Ski-Saison mangelt es auf Hessens höchstem Berg an Wasser zur Produktion von Kunstschnee. Dadurch können auf der Wasserkuppe keine Pisten präpariert werden und der Saisonstart rückt in weite Ferne. dpa

„Diese extrem geringen Vorräte sind selten. Das ist in den vergangenen 30 Jahren das erste Mal“, sagte Martin Kirchner, Betriebsleiter der Ski-Lifte auf der Wasserkuppe. Grund für den Wassermangel seien die geringen Niederschläge in den vergangenen Monaten.