| 20:19 Uhr

Vorwahl der Demokraten
Buttigieg hält Vorsprung in Iowa

Des Moines. Mit tagelanger Verzögerung liegen nun Ergebnisse der Vorwahl aus Iowa vor – aber einen eindeutigen Sieger gibt es weiterhin nicht. Ex-Bürgermeister Pete Buttigieg steht zwar nach Auszählung aller Wahlbezirke vor dem linken Senator Bernie Sanders an erster Stelle, wie von den Demokraten veröffentlichte Zahlen zeigen. dpa

Nach CNN-Angaben trennen die beiden aber nur 0,1 Prozentpunkte: Demnach liegt Buttigieg bei 26,2 Prozent, Sanders bei 26,1 Prozent der Stimmen.

Die Kandidaten bewerten die Ergebnisse unterschiedlich: Sanders sieht einen „sehr starken Sieg“ seiner Kampagne. Er bezieht sich auf die absoluten Wählerstimmen, von denen er nach eigenen Angaben Tausende mehr bekommen hat als Buttigieg. Letzterer spricht ebenfalls von einem Sieg. Das Prozedere der Vorwahl in Iowa ist höchst kompliziert

Entscheidend wird sein, wie viele Delegierte aus Iowa für die jeweiligen Bewerber zum Nominierungsparteitag entsendet werden. Diese Zahl wurde zunächst nicht veröffentlicht.