| 20:09 Uhr

DFB-Pokal-Viertelfinale
Vorverkauf für Pokalauftritt des FCS startet am Dienstag

 Der Kartenvorverkauf für das DFB-Pokal-Viertelfinale des FCS gegen Fortuna Düsseldorf startet am kommenden Dienstag (18.02.2020). FCS-Mitglieder und -Dauerkartenbesitzer haben ein Vorkaufsrecht.
Der Kartenvorverkauf für das DFB-Pokal-Viertelfinale des FCS gegen Fortuna Düsseldorf startet am kommenden Dienstag (18.02.2020). FCS-Mitglieder und -Dauerkartenbesitzer haben ein Vorkaufsrecht. FOTO: BeckerBredel
Saarbrücken. Am kommenden Dienstag, 18. Februar, startet der Vorverkauf für den nächsten DFB-Pokalauftritt des Fußball-Regionalligisten 1. FC Saarbrücken. Für die Viertelfinal-Partie am Dienstag, 3. März, um 18.30 Uhr im Völklinger Hermann-Neuberger-Stadion gegen den Bundesligisten Fortuna Düsseldorf können FCS-Mitglieder und -Dauerkartenbesitzer ab 12 Uhr von ihrem Vorkaufsrecht Gebrauch machen. red

Wie der Verein am Mittwoch mitteilte, findet der Verkauf ausschließlich über den Fanshop (Katholisch-Kirch-Straße 15 in Saarbrücken) statt. Hierbei werden Mitglieder und Dauerkarteninhaber berücksichtigt, die bis zum 1. Januar 2020 registriert wurden.

Diese erste Verkaufsphase soll bis zum 25. Februar gehen. Dass es danach noch einen freien Verkauf geben wird, ist eher unwahrscheinlich, da die Zahl der Zuschauerplätze in Völklingen begrenzt ist (6800). Wer keine Karte erhält, kann das Spiel beim Pay-TV-Sender Sky live verfolgen. Eine frei empfangbare Übertragung gibt es nicht.