| 20:00 Uhr

Am 12. Februar
Vortrag: Geschichte der Saarpfalz

Homburg. d) Bernhard Becker referiert am Mittwoch, 12. Februar, um 19.30 Uhr beim Historischen Verein Homburg im Siebenpfeifferhaus, Kirchenstraße 8, „zum königlich-bayerischen Jahrhundert der Saarpfalz“. Von red

Am 30. April 1816 erließ König Maximilian I. von Bayern das „Besitzergreifungspatent“, das die linksrheinische Pfalz der bayerischen Hoheit unterstellte. Der Referent bietet in seinem Lichtbildervortrag einen Überblick über die politische und Rechtsgeschichte der bayerischen Zeit, über die Verwaltungs-, Wirtschafts-, Kirchen- und Kulturgeschichte des bayerischen Jahrhunderts. Es wird auch die Frage nach den Nachwirkungen dieser Epoche in der heutigen Zeit gestellt. Der Eintritt ist frei.