| 20:49 Uhr

eMMC ist kein SSD
Vor dem Kauf Notebook-Speicher genau prüfen

Berlin. Nicht in jedem Notebook ohne klassische Festplatte (HDD) steckt auch zwangsläufig eine schnelle SSD-Festplatte, berichtet „Computerbild.de“. Gerade bei günstigen mobilen Rechnern werden mitunter „embedded Multimedia Cards“ (eMMC) verbaut. Von dpa

Dabei handele es sich um eine billige, fest eingebaute SD-Speicherkarte. Die sei laut Computerbild zwar schneller als eine HDD, aber spürbar langsamer als eine SSD.