| 20:03 Uhr

Flagstaff
US-Nationalpark Grand Canyon feiert im kommenden Jahr Jubiläum

Der Grand Canyon wurde 1919 als Nationalpark unter Schutz gestellt.
Der Grand Canyon wurde 1919 als Nationalpark unter Schutz gestellt. FOTO: dpa-tmn / Joel Grimes
Flagstaff. Der Grand-Canyon-­Nationalpark in den USA feiert im kommenden Jahr den Jahrestag seiner Gründung vor 100 Jahren. Im Jubiläumsjahr erwarten Besucher zahlreiche Veranstaltungen rund um die gewaltige Schlucht.

Darüber informiert die Tourismusvertretung Arizona.

Vom 22. bis 29. Juni wird etwa die „Star Party“ gefeiert, bei der Hobby-Astronomen mit Teleskopen die Sterne beobachten können. Dazu gibt es ein Sommerfest.

Am 8. und 9. August werden zu den „North Rim Native American Heritage Days“ elf indianische Stämme gewürdigt. Vertreter der Stämme präsentieren und erklären ihre Lebensweise.



Der Grand Canyon im Bundesstaat Arizona befindet sich im Südwesten der USA und ist eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten des Landes. Er wurde am 26. Februar 1919 als Nationalpark unter Schutz gestellt.

(dpa)