| 23:33 Uhr

Ausgeraubt
Unbekannte verletzen 19-Jährigen mit Messer

Mainz. Zwei unbekannte Männer haben in Mainz auf einen 19-Jährigen eingeschlagen und ihn mit einem Messer verletzt. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, hatte das Opfer am frühen Morgen mit dem Handy telefoniert, als die Unbekannten ihm von hinten das Telefon aus der Hand rissen.

Anschließend schlugen sie den jungen Mann zu Boden, würgten ihn und ritzten ihm mit einem Messer an Hals und Ohr in die Haut. Dann nahmen sie sich sein Geld und ein weiteres Mobiltelefon und flüchteten. Der 19-Jährige erlitt leichte Verletzungen.