| 21:04 Uhr

Glosse
Unverhüllt

Wenn es früher um Schutz für das beste Stück ging, dachten einige gerüchteweise an Safer Sex. Heute aber kann damit trotz zahlreicher ehrgeiziger Aufklärungskampagnen nur eines gemeint sein: die Hülle fürs Smartphone. Von Pia Rolfs

Denn diese ist so immens wichtig, dass es zu diesem Thema inzwischen sogar eigene Umfragen gibt. So hat das Unternehmen Clickrepair festgestellt, dass 83 Prozent der Frauen ihr Handy durch Folien oder Hüllen schützen – aber nur 76 Prozent der Männer. Diese Quote beim „Safer Smartphone“ wurde beim „Safer Sex“ vermutlich nie erreicht.

Aber das ist nur eine Spekulation, die durch Auswertung von Nutzerprofilen der Whatsapp- und Facebook-Gemeinde nicht abgesichert wurde. Und nach der Panzer­folie für den virtuellen Freudenspender Smarphone wurde erst gar nicht gefragt.

Der gesellschaftliche Wandel hat aber auch weitere sittlich-moralische Vorteile. Viele Frauen werden sich inzwischen nämlich mehr und mehr hüten, ihre Hüllen fallen zu lassen. Und das natürlich nur aus einem Grund: In der wichtigsten Hülle könnte ja ihr Smart­phone drin sein.