| 00:08 Uhr

Gestern Abend
Über die „Hitler-Glocke“ wird erneut abgestimmt

Die Abstimmung über die umstrittene „Hitler-Glocke“ im pfälzischen Herxheim am Berg muss wegen eines formalen Fehlers im Gemeinderat wiederholt werden. Dies teilte Ortsbürgermeister Georg Welker (parteilos) gestern Abend mit.

Er habe es versäumt, am Montag im Gemeinderat gesondert darüber abstimmen zu lassen, ob die Wahl geheim sein soll oder nicht. Der neue Termin dafür ist der 12. März.