| 20:49 Uhr

Tüv-Report 2019
Nutzfahrzeuge mit besseren Noten als in den Vorjahren

 Lkw sind 2019 laut Tüv insgesamt sicherer geworden.
Lkw sind 2019 laut Tüv insgesamt sicherer geworden. FOTO: dpa / Stephan Fricke
Berlin. In Deutschland zugelassene Nutzfahrzeuge sind in den vergangenen beiden Jahren nach Einschätzung des Tüv insgesamt sicherer geworden. Laut dem Tüv-Report 2019 bestanden zwar 19 Prozent der Nutzfahrzeuge die Hauptuntersuchung wegen erheblichen technischen Mängeln nicht. Von dpa

Allerdings seien es 2017 noch 22 Prozent und 2015 gar 25 Prozent gewesen. Dem Tüv-Report zufolge wiesen 14 Prozent aller untersuchten Fahrzeuge geringe Mängel auf, 67 Prozent waren mängelfrei. Der Anteil der Nutzfahrzeuge ohne Mängel ist damit im Vergleich zu 2017 um fünf Prozentpunkte gestiegen. Trotz dieses positiven Trends sind aus Sicht des Tüv-Verbands noch immer zu viele Lastkraftwagen mit erheblichen technischen Defiziten unterwegs.

Lkw ab 3,5 Tonnen müssen in Deutschland alle zwölf Monate zur Hauptuntersuchung. Bei Fahrzeugen, die älter als drei Jahre sind, erfolgt zum Halbjahr zusätzlich eine Sicherheitsprüfung.