| 20:46 Uhr

Not-OP
Tierärzte entfernen Hund Kebab-Spieß aus Magen

Glasgow. Britische Tierärzte haben einem Hund einen 20 Zentimeter langen Kebab-Spieß aus dem Magen operiert. Der Shar-Pei, eine Rasse aus China, hatte plötzlich ein merkwürdiges Geschwulst an der Seite. Von dpa

Die Ärzte aus Glasgow vermuteten ein Plüschtier oder Steine. Dem Tier gehe es jetzt wieder gut.