| 21:30 Uhr

Anti-Doping-Kampf
Test mit Gen-Markern verspricht großen Erfolg

London. Ein neues Testverfahren verspricht im internationalen Anti-Doping-Kampf einen bahnbrechenden Erfolg und soll bereits zu den Olympischen Spielen 2020 in Tokio einsatzfähig sein. Der Test kann Gen-Marker im Blut erkennen, die produziert werden, wenn ein Athlet verbotene Substanzen einnimmt.

Das berichtet die Zeitung The Times. Das Internationale Olympische Komitee und die Welt-Anti-Doping-Agentur haben sich demnach mit 600 000 Euro an den Forschungskosten beteiligt.