| 22:40 Uhr

Hype um Smartphone-Spiel noch nicht abgebrochen
Tausende Fans jagten „Pokémon Go“-Monster

Dortmund. Um das Smartphone-Spiel „Pokémon Go“ war es in den vergangenen Monaten still geworden. Doch jetzt haben zehntausende Spieler am vergangenen Wochenende in Dortmund wieder Jagd auf die kleinen virtuellen Monster gemacht.

Zum Fantreffen „Safari Zone“ sind laut Spiele-Entwickler Niantic mehr als 37 000 Menschen erschienen, viele davon kostümiert. Um den Reiz für die Spieler zu erhöhen, ließ Niantic im Spiel einige Figuren erscheinen, die nur selten in Europa zu finden sind.