| 23:47 Uhr

Gegen 68-Jährigen
Vermieter mit Lampenständer getötet

Koblenz. Die Staatsanwaltschaft Koblenz hat nach einem tödlichen Streit gegen einen 68 Jahre alten Mann Anklage beim Landgericht Koblenz wegen Totschlags erhoben. Er soll laut Mitteilung von gestern im April in seiner Wohnung in Westerburg im Westerwaldkreis seinen Vermieter im Streit mit einem Lampenständer gegen den Oberkörper und auf den Kopf geschlagen haben.

Der Vermieter erlitt erhebliche Kopfverletzungen und starb noch am Tatort. Er soll zuvor seinem Mieter gekündigt haben, woraufhin die beiden Männer in Streit gerieten.

(dpa)