| 00:35 Uhr

Zweibrücken
Stadt begrüßt Kauf des Bahnhofs durch die Gewobau

Zweibrücken. Die Stadt begrüßt es, dass ihre Tochter Gewobau den Hauptbahnhof von der Bahn erworben hat. „Ich bin sehr froh“, teilte Bürgermeister Christian Gauf (CDU) gestern mit. Der Wunsch „des gesamten Stadtrates“ sei damit umgesetzt worden.

Gauf wünscht, dass die Wartehalle weiter für Reisende zugänglich bleibt. Über die Nutzung des Gebäudes werde die Stadt auch mit der Gewobau reden.

Gauf kann sich dabei gut vorstellen, dass dort eine Tourist-Info eingerichtet werden kann und auch das Kulturamt dorthin umsiedelt.