| 20:01 Uhr

Schutz für Kurzschluss
Spritzschutz für die Lichterkette

Bremen. () Lichterketten für Innenräume dürfen draußen nicht verwendet werden, warnt die Verbraucherzentrale Bremen. Wenn etwa Regen oder Schnee mit dem Kabel in Berührung kommen, kann es einen Kurzschluss geben.

Deshalb sollten Verbraucher bei dem Kauf einer Lichterkette darauf achten, dass Kabel und Trafo ­Spritzwasser geschützt sind. Diesen Schutz erkennt man an den Kürzeln IP44, IP54 oder IP64 oder an der Kennzeichnung mit dem entsprechenden Symbol – einem Tropfen im Dreieck.

(dpa)