| 21:40 Uhr

Hannover
SPD holt CDU kurz vor Niedersachsen-Wahl ein

Hannover. (dpa) Zehn Tage vor der Landtagswahl in Niedersachsen deutet sich ein Patt zwischen der SPD von Regierungschef Stephan Weil und der oppositionellen CDU an. Nach einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Infratest dimap im Auftrag der ARD-„Tagesthemen“ geht der Sinkflug der lange führenden Union weiter: Die CDU mit Spitzenkandidat Bernd Althusmann verliert im Vergleich zur Vorwoche einen Prozentpunkt und kommt auf 34 Prozent, hieß es gestern.

Mitte August lag die CDU noch bei 40 Prozent. Die SPD bleibt stabil bei ebenfalls 34 Prozent.