| 22:41 Uhr

Abstimmung über Groko
SPD-Basis-Votum hat eine Million gekostet

Berlin. (dpa) Die Mitgliederbefragung zur großen Koalition und die beiden Sonderparteitage in Bonn und Wiesbaden haben die SPD einem Bericht zufolge knapp vier Millionen Euro gekostet. Das sagte SPD-Schatzmeister Dietmar Nietan der „Rheinischen Post“.

Allein die Befragung habe mit gut einer Million Euro zu Buche geschlagen.