| 22:51 Uhr

Heimduell mit Nordrivalen THW Kiel
Flensburg vor 1000. Spiel in der Handball-Bundesliga

Flensburg. Die Handballer der SG Flensburg-Handewitt stehen in doppelter Hinsicht vor einem ganz besonderen Spiel. Das Heimduell mit dem Nordrivalen THW Kiel am Samstag (18.10 Uhr/live in der ARD und bei Sky) ist nicht nur das 98. Schleswig-Holstein-Derby, sondern auch die 1000. Bundesliga-Partie der Spielgemeinschaft, die fünf Spielzeiten als SG Weiche-Handewitt und seit 1992 ununterbrochen als SG Flensburg-Handewitt in der deutschen Eliteliga spielt.

Mehr Bundesligaspiele als die Flensburger haben nur der VfL Gummersbach, der THW Kiel, der TV Großwallstadt, GWD Minden, der TBV Lemgo Lippe und Frisch Auf Göppingen absolviert.