| 20:33 Uhr

Umfrage
Schönheitsoperationen bei Frauen hoch im Kurs

Hamburg.

Jede zweite Frau in Deutschland ist Schönheitsoperationen grundsätzlich nicht abgeneigt. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Forsa-Umfrage im Auftrag der „Gala“, die gestern veröffentlicht wurde. Demnach können sich 51 Prozent der Frauen einen Eingriff am eigenen Körper vorstellen. Bei den Männern sind es 29 Prozent. 19 Prozent der Frauen und 13 Prozent der Männer können sich etwa eine Fettabsaugung vorstellen. Auch einer Augenlid-Straffung käme für 21 Prozent der Frauen und acht Prozent der Männer in Frage. Nur fünf Prozent aller Befragten haben allerdings schon einen Eingriff gehabt.